Aktuell 2011

 

 

Donnerstag, 07. Mai 2015, 06:13 Uhr

Sehr guter Trachtflug am Montag und Dienstag

Liebe Imkerfreunde !
Da ich aus gesundheitlichen Gründen die Trachtmeldungen rund um den Heimstand vorerst nicht mehr einstellen kann,
verweise ich auf die Meldungen des Fachzentrums Bienen und Imkerei.
Von den Trachtnetwaagen in Rheinland-Pfalz ist Landau mit der Waage-Nummer 467 zu empfehlen.
Bis bald
Jakob und Fritz

[ keine Kommentare ]

 

Montag, 04. Mai 2015, 09:23 Uhr

Leichter Bienenflug Richtung Streuobstwiese

Nach 4 Tagen Sauwetter sind bei uns 4 Tage heiter bis wolkig angesagt.
Schau mir mal
J+F

[ keine Kommentare ]

 

Dienstag, 28. April 2015, 19:18 Uhr

Nachricht an Hans-Joachim, irgendwo im Feld im Norden

Moin Hebi,
Jakob und ich waren heute an der Trafo-Station.
Die Völker sind mittelschwer bis schwer.
Wir haben alles an Material aufgesetzt, was vorhanden war.
Die Ableger kannst du vergessen !!
Jetzt steht noch die Apfelblüte an.
Der Raps wird bisher nicht beflogen. Wahrscheinlich ist es nicht warm genug.
J+F

[ keine Kommentare ]

 

Samstag, 25. April 2015, 18:07 Uhr

3 Tage Regen ?

Von Regen kann bei uns keine Rede sein. Es nieselt nur und der Boden bleibt weiterhin furztrocken.
Schlecht für die Landwirte.
Nicht so schlecht für die Imker. Der Bien hat jetzt Zeit, den gespeicherten Honig noch weiter zu trocknen, und dann ? Dann ist schleudern angesagt.
Honigfeuchte Jungfernwaben sind für unsere Immen sehr motivierend und es entstehen wunderschöne Brutnester.
Des kennen ehr ruhich glääwe !
Herzlich
Jakob und Fritz

[ keine Kommentare ]

 

Freitag, 24. April 2015, 17:48 Uhr

Weitere 4 Schwärmchen sind gefallen...

... und tragen schon Pollen.
Jakob hat 10 Rähmchen mit Wabenhonig geerntet und eingefroren.
Von den gegebenen Mittelwänden sind 4 Zargen prall voll mit Honig.
Das Vatervolk von Herbert ist Spitze. Es sind jede Menge Drohnen am Stand zu sehen.
J+F

[ keine Kommentare ]

 

Montag, 20. April 2015, 14:57 Uhr

Der Bien will schwärmen

Heute ist der erste Schwarm ausgezogen.
In den Mini´s entwickelt sich der Bien sehr schnell und braucht mehr Raum.
Wir haben allen Völkchen noch eine Zarge mit Mittelwänden aufgesetzt.
Es wird wahrscheinlich eine überdurchschnittliche Frühtracht geben.
J+F

[ keine Kommentare ]

 

Freitag, 17. April 2015, 20:36 Uhr

3 Tage sommerliche Temperaturen...

... bis 27°C Maximum.
Die gegebenen Mittelwände in den Honigräumen sind ausgebaut und schon gut mit Nektar gefüllt.
Abends "rauschen" die Völker. Sie ventilieren das im Nektar enthaltene Wasser aus den Stöcken.
In den nächsten Tagen werden auch Mirabellen, Zwetschgen und Äpfel aufblühen.
J + F

[ keine Kommentare ]

 

Sonntag, 12. April 2015, 08:31 Uhr

HAJO kommt ....

...aus Rendsburg.
Er gibt heute den Wirtschaftsvölkern den Honigraum.
Jakob und ich schauen die NUCS durch nach bestifteten Spielnäpfchen.
Dabei werden die gezogenen Waben mit 13%iger Milchsäure besprüht ( Restmilben ).
Wie sieht es bei euch am Stand aus ?
Schreibt mal einen Kommentar .
Grüße von
Hajo, Jakob und Fritz

[ keine Kommentare ]

 

Donnerstag, 09. April 2015, 08:37 Uhr

Wann bekommt ein starkes Volk den Honigraum ?

Alte Imkerregel : Wenn die Stachelbeeren blühen.
Die Imker waren damals keine Wanderimker. Sie hatten 4 - 8 Völker im eigenen Garten stehen und Stachelbeeren gab es in jedem Garten.
Heute gilt die Regel : Wenn die Kirschen blühen.
Bei uns haben sie schon dicke Knospen und werden voraussichtlich in den nächsten Tagen zum Blühen kommen.
Wann die Kirschen angeflogen werden, ist an den Pollenhöschen zu beobachten. Farbe der Höschen ? Im Buch nachschauen:
Günter Pritsch : BIENENWEIDE, Seite 104

Grüße von Jakob und Fritz

[ keine Kommentare ]

 

Dienstag, 07. April 2015, 17:08 Uhr

Artikel in der Rheinpfalz vom 7. April 2015

Der Dahner Imkerverein meldet :
Rumbach, Bruchweiler, Schindhard und Busenberg
Verdacht auf amerikanische Faulbrut.
Liebe Imkerfreunde,
wandert dieses Gebiet nicht an ! Es könnte sein, dass ihr nicht mehr wegwandern dürft, wenn das Dahner Tal zum Sperrgebiet erklärt wird.
Die beiden zuständigen BSSV sind Rödel und Zimmer.
bf

[ keine Kommentare ]

1 2 3 4 »  

Admin-Login | Script by Alex